Sonntag, 27. November 2011

Wieder zurück

Kurz nach der Messe habe ich mir ein paar Tage Erholung gegönnt - eine Woche Lanzarote. Zwar waren die Tage zwischen Messe und Urlaub dadurch gerade extra stressig (ich hab da ja "nebenbei" noch nen Vollzeitjob), aber bei dem engen Terminkalender meines Mannes blieb keine andere Wahl.

Und weil es von ganz Süddeutschland keine anderen Direktflüge mehr gab als per Ryanair ab Karlsruhe-Baden, haben wir das ganze mit einem Verwandschaftsbesuch verbunden. Ich hatte meine Cousine und meinen Cousin und ihre Familien schon sooooo lange nicht mehr gesehen. Auch wenn wir nur einen Tag Zeit hatten, haben wir alle getroffen (*winke, winke*) und es war wieder mal sooooo schön.

Damit hat der Urlaub schon gut angefangen. Kaum in Lanzarote angekommen, gings damit weiter. Von der Apartmentanlage, die wir eigentlich gebucht haben, sind wir in das Schwesterhotel mit Halbpension (ohne Zusatzkosten) umgebucht worden. Wie genial ist das denn?
Jeden Abend gabs bei uns dann die superleckeren kanarischen Runzelkartoffeln papas arrugadas mit den dazu gehörigen Soßen, der mojo verde und mojo rojo mit frischem Fisch vom Grill. Leider habe ich davon kein Foto zu bieten. Dafür von anderen Sachen. Hier ein paar Urlaubsimpressionen:

der Blick von unserem Balkon
Die ersten beiden Nächte hatten wir tatsächlich Probleme mit dem Schlaf weil das Meer so laut rauschte :-).
La Geria - Weinanbau auf lanzarotinisch (die Weinstöcke werden in ein Loch gepflanzt, das in die Vulkanasche gegraben wird, nur der oberste Teil sieht dadurch oben raus)
Weinprobe - na denn Prost!
Lanzarote bzw. sein Wetter haben sich nicht immer von der schönsten Seite gezeigt (ja, es kann auch dort regnen), aber wir haben uns davon nur kurz die Laune verderben lassen.
Nationalpark Timanfaya
Vulkane soweit das Auge reicht
Los Hervideros
wenn das Meer an der wilden Westküste aufs Land trifft (im Hintergrund Timanfaya)
der Strand vor unserem Hotel - klein, aber sehr fein!
Sonnenuntergang im Hotelgarten
Und damit wünsche ich Euch einen schönen Sonntag! Beim nächsten Post gibts dann wieder was Kreatives. Und auch die Auslosung des Blog-Candys habe ich nicht vergessen!

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    sehr schöne Bilder, danke für´s Zeigen. Toller Ort um sich zu erholen.
    Freue mich schon auf Deine nächsten Werke.
    Wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen