Sonntag, 25. März 2012

Inspiriert

Am Freitag beim Aufräumen fiel mir eine ältere Ausgabe der Impressions in die Hände - das ist die Zeitschrift, die wir Demos jeden Monat von SU bekommen. Dabei eine Karte, die mir schon auf den ersten Blick gefallen hatte, mit einer Technik, die ich schon lange ausprobieren wollte: Embossing-Resist. Und so habe ich das Aufräumen gleich mal sein lassen und den lange gedachten Gedanken endlich mal umgesetzt.

Als allererstes habe ich dafür den Schriftstempel in Schokobraun abgestempelt. Darüber kam dann das Medaillon mit Versamark, das anschließend klar embosst wurde. Am Ende habe ich dann mit dem Schwämmchen in Olivgrün  darübergewischt, wobei die Farbe natürlich nur da vom Papier angenommen wird, wo nicht embosst wurde. Genial, oder?

Einen Guten Start in die Woche wünscht Euch
Petra

PS. Für meinen Workshop am Freitag sind noch ein paar Plätze frei. Interesse? Dann einfach schnell melden!

verwendete Materialien von Stampin' Up!:
Cardstock: Vanille pur, Olivgrün
Stempel: En francais, Medaillon, Glückliche Momente (nicht mehr erhältlich)
sonstiges: Stanze Spítzenband, Satinband in Espresso, Leinenfaden

Kommentare:

  1. Hallo Petra,

    ja diese Technik habe ich auch schon öfters bewundert und sogar mal eine Swap Karte ergattert. Leider habe ich es noch nicht selber ausprobiert, aber deine Umsetzung ist super! Die Farben passen perfekt.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist wunderschön geworden!
    Lg,
    ela

    AntwortenLöschen