Mittwoch, 27. Juli 2011

Zum Geburtstag

Am Wochenende hatte eine liebe Kollegin und Freundin Geburtstag. Als Geburtstagsgruß gabs eine besondere Karte aus meinem Vorrat, die ich hier schon mal beschrieben habe.
Da unser Arbeitgeber kürzlich das Logo geändert hat, gabs die übrigen Post-it-Blöcke zur freien Verwendung. Das habe ich mir natürlich nicht zweimal sagen lassen und ein paar davon abgegriffen. Passend zur Karte habe ich den Block verschönert.
Cardstock: Granit, Rosenrot, Farngrün
sonstiges: Stanze Top Note, Prägefolder Polka Dots, Designerpapier Frühlingsnostalgie,  Stanze Häkelbordüre, Itty Bitty Stanze, Junior Alphabet
Mein Lieblingsspielzeug - die Big Shot - ist dafür strapaziert worden. Ober- und Unterteil sind mit der Top Note ausgestanzt. Das Oberteil habe ich anschließend noch geprägt und auch der Buchstabe wurden durchgenudelt.
Hier noch das Foto vom Set zusammen:

Euch noch einen schönen Abend wünscht
Petra

Montag, 25. Juli 2011

Zur Taufe

Für die Taufe eines Mädches habe ich für gleich zwei Karten den Auftrag bekommen: einen von der Tante und einen von der Oma. Das Set Segenswünsche war gleich dafür gesetzt.
Hier die erste Karte damit:
Cardstock: Rosenrot, Rose und Flüsterweiß
Stempelset: Segenswünsche
Stempeltinte: Rosenrot und Rose
sonstiges: Stanze Top Note, Embosslit Schmetterlingsgarten, Stanze Wortfenster, Dimensionals, Designerpapier Sweet Pea (retired), Band in Rosa (nicht SU)
Bei der zweiten Karte wollte ich die Segenswünsche eigentlich nicht gleich wieder verwenden. In meinem Fundus habe ich passendes Transparentpapier mit Gebetbuch und Taube gefunden. Der Schriftzug "zur Taufe" ist aber trotzdem wieder auf der Karte gelandet - ich habe einfach keinen anderen passenden.
Hier die zweite Karte:
Cardstock: Rosenrot, Rosè und Zartrosè, strukturierter Karton in Rosa (nicht SU),
Stempelset: Segenswünsche
Tinte: Versamark
sonstiges: Stanzteil in Weiß, weißes Embossingpulver, Rubbel-Buchstaben, Eyelets in Silber, Raffia-Band Multi-Color, bedrucktes Transparentpapier (alles nicht SU)
Mir fällt gerade auf, daß beide Karten untereinander in einem Beitrag nen Rosa-Schock auslösen! In echt wars nicht ganz so krass  - echt!

Einen lieben Gruß
von der sonst eigentlich gar nicht so rosa-liebenden
Petra

Sonntag, 24. Juli 2011

Zwillinge

Eine Kollegin hat Zwillingsjungs zur Welt gebracht. Ich durfte die Karte zum Gemeinschaftsgeschenk fertigen. Es hat ein bißchen gedauert, bis ich die zündende Idee dafür hatte, aber heute kann ich Euch endlich das Ergebnis zeigen.
Cardstock: weißer strukturierter Cardstock (nicht SU), Klassikblau (retired), Glutrot
Tinte: Zartblau, Ozeanblau, Marineblau, Glutrot, Schwarz, Flüsterweiß
Stempelsets: A slice of life, Fürs Baby
sonstiges: Stanzen Modernes Label, Wellenkreis und 1 3/8'' Kreis, Junior ABC, blaues Gummiband und kariertes Band (beiden nicht SU), bedrucktes Transparentpapier (nicht SU)
Und, wie gefällt sie Euch? Ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden und ich hoffe, den jungen Eltern gefällt sie genau so gut.

Einen guten Start in die Woche
Eure Petra

Freitag, 22. Juli 2011

Workshop!

Letzten Freitag war mal wieder Workshop-Zeit. Bei meiner Ex-Kollegin Melanie haben sich vier Bastler - vom Anfänger bis zum Profi - eingefunden, um was neues zu lernen.
Ich habe gegrübelt und überlegt, entschieden und schließlich geschnitten und vorbereitet. Und das hier sind die Projekte, die ich schluß endlich ausgewählt habe:
Cardstock: Marineblau, Ozeanblau und Flüsterweiß
Stempelset: Glaube einfach, Gründe zum Feiern
Marker: Farngrün, Olivgrün, Ozeanblau, Marineblau
sonstiges: Color Spritzer, besticktes Polyesterband in Farngrün, Elastischer Cord Silber, Embosslits Schmetterlingsgarten und Knopf-Parade,
Eine Karte ganz ähnlich der, die wir auf der Convention bei den Make und Takes gemacht hatten. Mit den Markern wurden die Stempel coloriert und dann abgestempelt. Der Color Spritzer sorgte für die feinen Kleckse im Hintergrund. Und die besondere Schwierigkeit war das Reißen des Cardstocks, bei dem alle sehr zögerlich waren, um ja nicht falsch zu reißen. :-)
Auf der Convention hatten wir den Stempel noch mit Wasser an gespitzt und dann auf Aquarellpapier abgestempelt, was einen wunderschönen Aquarelleffekt ergibt. Diese Karte habe ich dann als weitere Anregung hergezeigt.
Das zweite Projekt war eine Verpackung: eine Geschenktasche aus einem Umschlag (Bag-a-lope).
Papier: Umschlag in Flüsterweiß, strukturierter Cardstock in Rose, Cardstock in Rose, Espresso und Himbeerrot
Stempel: Stampin Around Music Notes, Blumige Grüße
Stempelkissen: Himbeerrot
sonstiges: Eulenstanze, Stanze Modernes Label, 1/4'' ger. Geschenkband in Espresso
Jeanette hat auf ihrem Blog ein Video dazu veröffentlich, daß super erklärt, wie die Tasche funktioniert.
Es war ein echt schöner Abend mit super netten Mädels. Und der Termin für den nächsten Workshop steht auch schon :-).

Ein schönes Wochenende wünscht Euch
Petra

Donnerstag, 14. Juli 2011

Ein neues Video

Hier findet Ihr das neueste Video von Stampin' Up! mit Charlotte Harding und Kerstin Kreis. Dabei könnt Ihr sehen, daß Muffinförmchen sehr wohl auf ein Layout passen. Schaut doch mal vorbei!

Viele Spaß dabei,
Petra

Mittwoch, 13. Juli 2011

Hoch-Zeit für Hochzeiten

und demenstprechend große Nachfrage für Hochzeitskarten. Die Karten, die in den letzten Wochen meinen Basteltisch verlassen haben, sind inzwischen alle verschenkt und ich kann sie Euch zeigen. Heute eine Karte mit dem nicht mehr erhältlichen Designerpapier Bella Bleu, das mit seinem zurückhaltenden Muster das erste war, was aus dem SU-Sortiment bei mir Einzug gehalten hat. Lange habe ich es nur gestreichelt und angeschaut, aber jetzt war es mal fällig! 
Cardstock: Vanille Pur, Mittelblau
Stempel: Wedding Wheels
Tinte: Mittelblau
Designerpapier: Bella Bleu
sonstiges: Prägefolder Manhattan Rose, Basic Perlenschmuck, Taftband in Vanille Pur, Schimmerspray (non SU), Herz-Klammer (non SU)
Wenn ihr das Foto vergrößert, seht Ihr auch das Glitzern auf dem geprägten Stück Cardstock!

Alles Liebe
Petra

Dienstag, 12. Juli 2011

Dankeschön

Christine, die Gewinnerin meines Blog-Candies hat mich überrascht: nach einem verlängerten Wochenende nach Hause kommend habe ich den Briefkasten gelehrt. Und mich dabei schon gewundert, was wohl in dem dicken Umschlag steckt. Neben einer leckeren Packung Merci war diese wunderschöne Dankeskarte drin verpackt.

Vielen Dank nochmal dafür, Christine!
Übrigens hat Christine gerade selbst ein Candy ausgelobt. Schaut doch einfach mal bei Ihr vorbei!

Eure Petra

Donnerstag, 7. Juli 2011

Zum Geburtstag...

... meiner Demokollegin Kerstin habe ich was Neues ausprobiert. Da die Karte inzwischen angekommen sein sollte, kann ich sie auch Euch zeigen.
Cardstock: Farngrün, Schimmerweiß (non SU)
Stempelset: Gründe zum Feiern
Stempelfarbe: Farngrün, Kirschblüte, Blutorange
sonstiges: Halbperlen, Prägefolder Manhattan Rose, Aquapinsel
Nach dem Prägen des Papieres habe ich die nicht erhabenen Flächen mit Tinte aus den Nachfüllern und dem Aquapinsel coloriert. Zuerst ganz zurückhaltend mit Kirschblüte (untere Rose) und dann später auch zusätzlich mit Blutorange (obere und untere Rose), das deutlich kräftiger deckt.

Einen schönen Abend noch
Petra

Mittwoch, 6. Juli 2011

Workshop und Sammelbestellung

Die nächste Sammelbestellung findet am 15.7. statt. Wer sich anschließen und Porto sparen möchte einfach bei mir melden. Details zu den Sammelbestellungen findet Ihr hier.
Ebenfalls am 15.7. findet ein Workshop in Johanniskirchen statt, bei dem noch zwei Plätze frei sind. Wer Interesse hat, einfach bei mir melden!

Liebe Grüße
Petra

Dienstag, 5. Juli 2011

Traurige Anlässe

Leider gibts auch immer wieder mal traurige Anlässe für einen Kartengruß. Und kaufen geht für mich auch zu diesem Anlass nicht - also muß ich selber ran.
Deshalb war auch beim ersten Durchblättern des Mini klar, das ich mir das Trauerset (S. 25) zulegen werde. Zusammen mit meinem Lieblingsprägefolder ist dann diese Karte entstanden:
Cardstock: Moosgrün (nicht mehr erhältlich), Schwarz
Stempelkissen: schwarzes Pigmentstempelkissen (non SU)
Stempelset: Trost in der Trauer
sonstiges: Prägefolder Manhattan Rose, Halbperlen, schwarzes Chiffonband (non SU)
Aber auch mit einem absolut nicht trauerbehafteten Set lassen sich stimmige Kondolenzkarten gestalten. Das tolle Blumenmotiv aus Glaube einfach hier in grau verarbeitet.
Cardstock: geprägter Cardstock in weiß (non SU), Anthrazitgrau, Flüsterweiß
Stempelkissen: Anthrazitgrau, Flüsterweiß
Stempelset: Glaube einfach, Zitate für jede Gelegenheit
sonstiges: Taftband in anthrazitgrau (nicht mehr erhältlich), Wellenkreisstanze, Perlenpen (non SU)

Die Idee zu dieser Karte habe ich aus dem www - leider weiß ich echt nicht mehr woher.

Euch einen schönen Abend
Petra