Sonntag, 11. September 2011

Spitzenband trägt Trauer

Gestern beim Einschlafen hatte ich die Idee zu dieser Karte. Wie passend es zum heutigen Datum ist, merke ich jetzt erst. Vielleicht ist die Karte auch die kreative Reaktion meines Unterbewußtseins auf all die Sondersendungen zu 9/11, die gerade laufen. Auch wenn es schon 10 Jahre her ist, kann ich es immer noch nicht fassen. Die Bilder wirken heute wie damals so surreal auf mich.

This Card is dedicated to all who lost Beloved ones on 9/11. RIP
Cardstock: Flüsterweiß, Anthrazitgrau und Schwarz
Stempelset und-farbe: Trost in der Trauer in Schwarz
sonstiges: Stanze Spitzenband, Band in silber (Fundus)
Petra

Kommentare:

  1. auch wenn es eine Karte zu einem traurigen Anlass ist, ist sie wirklich schön geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt sie auch sehr gut! Gerade in solchen Momenten fehlen einem ja oft die Worte und mit so einer edlen Karte braucht es diese auch nicht...
    Die Idee, diese Karte den Opfern bzw. Angehörigen von 9/11 zu widmen, finde ich sehr ehrenhaft!!

    AntwortenLöschen