Sonntag, 23. Februar 2014

Fremde Federn

Die Werke aus dem heutigen Beitrag sind ausnahmsweise nicht von mir. Eine Freundin hat ihre Hochzeitspapeterie mit SU-Produkten selbst gebastelt. Mandarinorange ist ihre absolute Lieblingsfarbe und so ist die Farbe auch als "roter Faden" in die Hochzeitsgestaltung eingegangen.
Die Einladung ist sehr aufwändig und eigentlich nicht so wirklich für die Massenproduktion tauglich. Da gingen einige Abende vor dem Fernseher stanzend und klebend drauf. Aber das Ergebnis kann sich echt sehen lassen!
Das Deckblatt besteht aus Vellum, das mit den Manhattan Roses geprägt und zusätzlich mit Glanzfarbe in Frostweiß gewischt wurde. Der Einladungstext selbst ist auf den Flüsterweißen Karton gedruckt, der für die Grundkarte asymmetrisch zugeschnittten wurde. Der Schriftzug Einladung (nicht SU) ist in Mandarinorange embosst. Die Bindung der Karte wurde mit einem Stück Karton in Mandarinorange gemacht, verziert mit einer Schleife aus Organza-Geschenkband. Zum Glück war letztes Jahr im SAB-Angebot ein schmales Band in Mandarinorange, aus dem die Fliege für den Bräutigam entstand. Die Braut setzt sich zusammen aus dem Embosslit Wellenherz und der großen Herzstanze, verziert mit kleinen Klebeperlen.
Damit nicht genug hat sie auch den Umschlag verziert. Der personalisierte Stempel, embosst in Mandarinorange, stammt von Casa die Falcone.

Als Tischkärtchen und Gastgeschenk in einem dienten bestempelte Knallbonbons, lecker gefüllt mit Naschzeug. Nachdem die Vornamen der Brautleute beide mit einem M beginnen natürlich M&M's!

Was noch fehlt sind die Dankeskarten. Die gibt's noch nicht. Bin gespannt, wie sie am Ende aussehen!
Meine Glückwunschkarte fürs Brautpaar zeige ich Euch dann im nächsten Post!

Eure Petra

Kommentare:

  1. Oooh Die Herzen als Brautpaar - das ist ja oberklasse!
    Richtig schön!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sind ja toll geworden. LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt fühl ich mich aber doch sehr geschmeichelt ;-)
    Vielen Dank! LG, Melli

    AntwortenLöschen