Samstag, 20. Juli 2013

Holziges

Na endlich, Zeit is worn! Heute gibt's die versprochenen Fotos von unserem Geschenk zur Hochzeit des Papiertapiers.
Ich stelle mir gerne die Knobelaufgabe und baue in die Glückwünsche ein Zitat der Einladung mit ein. Birgit hat mich nun vor eine ganz besonders schwierige Aufgabe gestellt. Die Farben waren schnell klar - Savanne mit Aquamarin und einem Tupfer Kirschblüte. Aber das Holzmuster auf der Einladung hat mich einige Zeit gekostet. Nachdem ich in keinem Geschäft so einen Farbkarton aufgetrieben habe, fiel mir zum Glück noch Charlottes Video ein, in dem sie zeigt, wie Holzoptik mit Stempelfarbe und Marker selbst gemacht werden kann. Stand das eh nicht schon lange auf meiner to do Liste? Und so habe ich gewischt und gezeichnet und war am Ende selbst begeistert vom Ergebnis. Das sieht echt nach Holz aus! 
Und nachdem die Technik gar nicht so lange dauert, habe ich gleich noch ein Blatt gewischt um die Verpackung für das Hochzeitsgeschenk dazu passend zu gestalten.
Die Blume entstand mit einer Wellenkreisstanze aus Butterbrotpapier. Die Lagen werden von einem Brad mit dem Anfangsbuchstaben des gemeinsamen Namens zusammengehalten. 
Aus aquamarinfarbenem Briefpapier entstand Papierwolle, in der unser Geschenk (ein Stempel - wie könnte es anders sein :-)) lag.
Hier das Set zusammen - im Vordergrund der Briefumschlag, auf dem sich die Anfangsbuchstaben des Brautpaars in Aquamarin finden:
Und auch bei der Verpackung des ganzen Sets habe ich noch ein bißchen Aquamarin eingestreut.
Das Set zu basteln hat riesig Spaß gemacht. Mal schaun, was als nächstes vom Basteltisch hüpft.
 
Ein schönes, sonniges Wochenende wünscht Euch
Petra 
 

Kommentare:

  1. Oh, Petra. Die Schatztruhe samt Inhalt und auch die Karten sind wunderschön und einfach "passend". Vielen lieben Dank nochmal ... sagt der "PapierTapir" ;)

    AntwortenLöschen